Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

PiMPLEPARK Murus

ARTIKEL 1 VON 1

Das Murus ist das erste Holz von PiMPLEPARK. „Murus“ kommt aus dem Lateinischen – und heißt übersetzt: die Wand. Genau mit dieser Intention hat Kai Veenhuis, der Ideengeber von PiMPLEPARK, das Holz entwickelt.

Das Holz hat einen „3+2“-Furnieraufbau. Drei nicht zu schnelle Holzfurniere wurden mit zwei relativ soften Carbonschichten kombiniert.

Im Ergebnis ist das Murus ein mittelschnelles Allroundholz, das speziell an die Bedürfnisse von Spielern mit Langen Noppen angepasst worden ist.

Vor allem Spieler von Langen Noppen schätzen Carbonhölzer, da diese relativ steif sind und das tischnahe Blockspiel unterstützen. Mit dem Murus spielt man, wie es der Name sagt: wie eine Wand. Blockbälle können, z.B. mit dem Wobbler, sehr sicher und kurz gespielt werden. Durch die Kombination mit den speziell ausgewählten Holzfurnieren ist das Holz sehr kontrolliert und sicher, vermittelt der Schlaghand außerdem eine außergewöhnlich gute Ballrückmeldung.

Doch nicht nur Spieler mit Langen Noppen können mit dem Murus agieren. Auch off ensive Allroundspieler, die in Zeiten des Plastikballs nicht auf eine hohe Kontrolle verzichten möchten, sich aber einen Tick mehr Dynamik wünschen, liegen mit diesem Holz richtig. Im passiven Spiel überzeugt das Murus genau wie bei off ensiven Aktionen, z.B. mit Topspins und Schüssen.

Die Details im Überblick:
Gewicht: Ca. 75g
Länge des Schlägerblatts: 15.8cm
Breite des Schlägerblatts: 15.0cm
Dicke des Schlägerblatts: 5.7mm
Aufbau: 3 Holzfurniere & 2 Carbonschichten

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten